Kosten - Körperorientierte Traumatherapie Traumasensitives Yoga

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kosten

Die Honorare für psychologische und psychotherapeutische Leistungen beruhen auf den Kalkulationsgrundlagen des Berufsverbandes der Schweizer Psychologinnen und Psychologen. Für eine Sitzung (60 min Gespräch, 5 min Vor- und Nachbereitung) werden 150 CHF verrechnet.

Tarife unterhalb des Normtarifs sind für Patienten mit geringem Einkommen nach Absprache mit der Therapeutin möglich. Bitte beachten Sie, dass ich jeweils die vereinbarte Sitzungszeit reserviere. Wird diese nicht 24 Stunden vorher abgesagt, werde ich eine Stunde in Rechnung stellen.



Wie viel übernimmt die Krankenkasse? Aktuell ist eineTraumatherapie bei mir nicht im Leistungskatalog der Grund- oder Zusatzversicherung enthalten.

Steht Ihre psychische Symptomatik im Zusammenhang mit einem Unfall, so übernimmt die Unfallversicherungen die Kosten für eine ambulante psychotherapeutische Behandlung.

Sind Sie Opfer einer Straftat und stehen Ihre psychischen Symptome damit im Zusammenhang, kann bei der kantonalen Opferhilfe ein Antrag auf Übernahme der Therapiekosten gestellt werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü